Volksfeste in Thailand

Die Thailänder sind ein fröhliches Volk die ihr Leben gern genießen – und sie nutzen jeden nur erdenklichen Anlass zum Feiern. Verschiedene Provinzen feiern zu unterschiedlichen Anlässen auf verschiedenste Arten und weisen, aber was bei jedem thailändischen Volksfest garantiert vorhanden ist, ist “Sanuk” – ein Begriff, der sich ins Deutsche annähernd mit den Begriffen “Spaß haben” übersetzen lässt.

Das bekannteste Volksfest in Thailand ist Songkran – die thailändischen Neujahrsfeiern. Denn Thailand feiert im April Neujahr. (Und im Dezember das europäische Neujahr. Und im Februar das chinesische Neujahr – wie Du siehst lassen sie wirklich keine Gelegenheit zum Feiern aus.)

Songkran ist bei Thailandbesuchern besonders deshalb beliebt, weil es eine mehrtägige Wasserschlacht ist. Tausende von wildfremden Menschen bewerfen sich gegenseitig mit Wasser und schmieren sich eine Puderpaste ins Gesicht. Manche fahren mit Pick Up Trucks durch die Straßen und warten nur darauf Passanten mit einer Prise Wasser zu erfrischen. Und das kommt wahrlich gelegen – denn der Monat April ist der heißeste Monat des Jahres in Thailand.

Mit dem wetours Wunsch-Reise Design organisieren wir Dir gerne Reisen zu bestimmten Volksfesten und Feierlichkeiten.

Schreib einen Kommentar