Weitere Reiseziele

Wir bieten Reisen in alle Regionen Thailand’s an – bald findest Du hier mehr Infos, Bilder und Videos. Schau Dir doch derweil schonmal unsere Thailand Reisen an. Denn dort bekommst Du Impressionen von verschiedenen Reisezielen.

Thailand ist je nachdem in welche Region man fährt ein ganz anderes Land.

Zentralthailand

Zentralthailand ist die Region um Bangkok herum. Und über Bangkok alleine lässt sich schon vieles schreiben. Die meisten Menschen lernen Bangkok nur als einen lauten, schmutzigen, hektischen, überfüllten Ort mit Disneyland-ähnlichen Rotlichtvierteln und gigantischen luxuriösen Einkaufszentren kennen. Doch Bangkok ist so viel mehr als das. Modern und Tradition stehen hier in krassem Kontrast nebeneinander, und gehen doch Hand in Hand.

Um Bangkok herum gibt es viele historisch und kulturell bedeutsame Orte und Städte – vor allem Ayutthaya, die einst legendäre Weltstadt, in der Händler und Künstler aus aller Welt lebten.

Der Norden

Ausläufer des Himalaya-Gebirges haben dieser Region den Ruf eingebracht, “die Schweiz von Thailand” zu sein. Fruchtbare Bergtäler, malerische Flüsse und heiße Quellen und Geysiere verleihen dieser Landschaft malerische Schönheit.

Der Nordosten: Isaan

Im Nordosten Thailands vollzieht sich das Leben noch in einem anderen Rhythmus. Die meisten Menschen hier leben als Bauern und sprechen eine Sprache, die mehr mit dem Laotischen als mit dem Thailändischen gemeinsam hat. Reisfelder soweit das Auge reicht, alte Frauen die von Hand Seidentücher weben, und ganz egal wie hart die Arbeit ist: ein Lächeln bringt man allemal noch auf.

Der Süden

Thailand’s Süden bedeutet für die meisten Touristen: Stände, Inseln, Meer. Doch auch das Festland Südthailand’s hat viel zu bieten. Dank der in dieser Region besonders fruchtbaren Erde können Bauern hier sehr gut von den Früchten ihrer eigenen Arbeit leben und ihre traditionelle Lebensweise erhalten. An den Küstengebieten findet man viele behagliche kleine Fischerdörfer. Und ein Großteil der Region ist ein Paradebeispiel dafür, wie harmonisch zwei Religionen miteinander leben können: denn obwohl Thailand fast ausschließlich ein buddhistisches Land ist, sind weite Teile der Bevölkerung im Süden Muslime.

Und in der Tat ist Thailand ein Paradies für Inselurlauber. Die Gastfreundschaft der Thailänder trägt noch mehr dazu bei, dass man sich als Gast hier wie ein König fühlt. Familien buchen meist Pauschalreisen nach Phuket, partyhungrige junge Leute stoßen sich die Hörner auf einer Full-Moon-Party in Ko Phangan ab, Ko Tao ist die Insel der Taucher, und wieder andere finden auf kleinen Inseln ein Stück schneeweißen Sandstrand mit türkisblauem Meer, den sie ganz für sich alleine haben…