Tauchen in Thailand Reiseablauf

PADI ist die international größte und angesehenste Tauchvereinigung der Welt – diese Tauchscheine sind international anerkannt. “Open Water Diver” Kurs mit Tauchschein und optional “Advanced Open Water Diver” Kurs. Wenn Du schon einen Open Water Diver Tauchschein hast, kannst Du andere Tauchprogramme wählen.

TAG 01

Um 16:00 treffen sich alle Teilnehmer im Hotel in der Khaosan Road. Gegen 17:30 brechen wir auf zu einem gemeinsamen Abendessen (optional) in der Khaosan Road.
Freie Abendgestaltung. Auf Wunsch geben wir dir die besten Adressen um in Bangkok Party zu machen. Oder du kommst einfach mit, denn es geht hoch hinaus.
61 Stockwerke um genau zu sein. In Bangkok‘s höchster Dachterassen-Bar genießen wir einen kleinen Drink und die sagenhafte Aussicht auf das bunte Nachttreiben. (Getränke & Essen exklusive – ein Getränk kostet ca. 7 Euro. Allein der Ausblick ist das schon wert).

TAG 02

Gleich am Morgen tauchen wir gleich tief in eine neue Kultur ein: Bangkok’s Chinatown. Zuerst frühstücken wir in einem der vielen lokalen Suppenläden, dann erkunden wir die Märkte die sich durch die vielen verzweigten Gassen erstrecken. Ganz viel Neues sehen, erleben, riechen, schmecken und anfassen. Nach dem Mittagessen fahren wir dann mit dem Boot zum alten Arun-Tempel. Je nach Grad Deiner Schwindelfreiheit und Fitness kannst Du so weit nach oben klettern, wie Du Dich traust und dann einen spektakulären Ausblick über Bangkok genießen.
Von da aus geht’s wieder zum Hotel.. Nach einer kleinen Ruhepause machen wir uns auf dem Weg zum Bahnhof, denn nun geht es auf die Insel.
Zeit fuers Abendessen bleibt genug bis die Zugfahrt los geht. Wir nehmen den Nachtzug um 22:50 Uhr.
Du bist reisefertig am Bahnhof. Dann geht der Nachtzug in Richtung Süden. Nach dem Fahrplan dauert die Fahrt etwa 7 Stunden, die Zeit vergeht zu schnell. Wir wären noch gerne weitergefahren, denn die Zugfahrt ist richtig gemütlich. Ein bisschen erinnert es an Jules Verne’s „In 80 Tagen um die Welt“. Zwischendurch kommen immer wieder Händler durch die Wagons – es gibt eine große Auswahl an Essen, Getränken und Snacks. Hier wirst Du mit Sicherheit einige bisher noch unbekannte Leckerlies entdecken. Zur Schlafenszeit gehen die Schaffner durch den Wagon und bauen die Sitze um in erstaunlich komfortable Betten. Draußen vor dem Fenster ziehen der Sternenhimmel und schöne Nachtlandschaften vorüber…

Nacht 02 – Zugfahrt 1ste Klasse im Schlafabteil

TAG 03

Ankunft in Chumphon gegen 6:00 Uhr morgens.
Wir werden um 7:00 oder 7:30 mit der Fähre/Katamaran nach Koh Tao aufbrechen.
Wir werden zwieschen 9:00 und 10:00 Uhr in Koh Tao ankommen.

Sehr nah vom Fähren Anleger bekommst du ein Bungalow ausgestattet mit Fernseher, Bad und Ventilator/Klimaanlage zugewiesen. Die Bungalows sind alle sehr rein und von uns persoenlich unter die Lupe genommen.

TAG 04 bis Tag 08

Der PADI Open Water Diver-Kurs (wenn Du schon einen Open Water Tauchschein hast, kannst Du an anderen Tauchprogrammen teilnehmen).
Der „PADI Open Water Diver“ Kurs ist die weitverbreiteste und weltweit anerkannte Tauchausbildung.
Die abgeschlossene Tauchausbildung fuehrt zum Tauchschein, welches zum selbständigen Tauchen mit einem Tauchpartner in jedem Gewässer bis zu einer Tiefe von 18m berechtigt.
Die Tauchgruppen sind auf maximal 6 Personen begrenzt um eine einwandfreie Ausbildung zu ermoeglichen.
Die Tauchlehrer gehoeren mit zu den erfahrensten Taucher die auf Koh Tau zu finden sind.
Die Tauchschule ist von uns mehrmals getestet und auch wir haben unseren Tauchschein hier erworben.

Der Kurs umfasst fünf Theorie-Lektionen, fünf Schwimmbad-Tauchgänge und mindestens vier Tauchgänge im Freiwasser mit Drucklufttauchgerät.
Die von uns angebotene Tauchschule beginnt mit der Theorie Ausbildung in voll klimatisierte Klassenraeume und schult auch mit Video Material.
Dann geht es weiter im Swimming Pool um erste Erfahrungen unter Wasser zu sammeln.
Die Swimming Pool Tauchgänge dienen dem Erlernen der grundlegenden und sicherheitsrelevanten Techniken. Dazu gehört das Einsteigen ins Wasser, Atmen unter Wasser mit dem Drucklufttauchgerät, Gebrauch der Flossen, einfaches Tarieren, Ausblasen der Maske oder der Notaufstieg.
In den Freiwassertauchgängen werden die gleichen Übungen in größerer Wassertiefe wiederholt. Dazu kommen Techniken, um Krämpfe zu lösen, Freiwasser-Ab- und Aufstieg, Wechselatmung oder Navigation unter Wasser.
Der PADI Open Water Diver-Kurs umfasst
Lektion eins:
Einführung in die Unterwasserwelt
Tauchausrüstung
Partnersystem (Buddy)
Lektion zwei:
Anpassung an die Unterwasserwelt
Atmung unter Wasser
Tauchausrüstung
Tauchzeichen
Lektion drei
Die Umgebung beim Tauchen
Tauchgangsplanung
Bootstauchgänge
Umgang mit Problemen – Vorbeugen und Erkennen
Allgemeine Freiwasser-Techniken
Lektion vier
spezielle Tauchausrüstung
Gesundheit

Atmen von Luft in der Tiefe

Tauchtabelle

Lektion Fünf
Tauchgangplanung
Anwendung der Tauchtabelle
Grundlagen der Unterwassernavigation
Weiterbildungsmöglichkeiten
Kleinere Abweichungen koennen statt finden jedoch ohne den geringsten Verlust der kompletten Ausbildung.

Abends hast du viele Moeglichkeiten mit gleichgesinnten deine Zeit zu geniessen.
Verbringe deine Zeit zwischen Mahlzeiten, Massagen am Strand, Spaziergängen, gemeinsamen Abendessen, Bar mit Live Band, Tattoo Laeden, Billard, Tischfussball und vieles mehr.
Dein Tourguide ist vor Ort und kann auf Wunsch dein Abend organisieren und plannen.
Am letzten Abend bist du zu einem der schoensten Restaurants am Strand in Koh Tao von uns eingeladen.
Es gibt reichlich Seafood je nach deinem Geschmack. Solltest nicht gerne Fisch essen, darfst du dir natuerlich etwas anderes aussuchen.

Empfehlenswert: Im Anschluss am Open Water Diver“ Kurs kannst du gerne mit dem „Advanced Open Water Diver“ Kurs weitermachen. Mehr dazu ganz unten*.

TAG 09

Abreise nach Bangkok
Gegen etwa 10:00 Uhr werden wir mit der Fähre/Katamaran zurueck nach Chumphon aufbrechen.
Etwa um 13:00 Uhr faehrt dann unser Zug nach Bangkok los und Ankunft ist um 20:00 Uhr.

Ankunft in Bangkok
Schon heißt es Abschied nehmen von Thailand und den Reisegefährten. Es geht zurück in das “alte Leben”.
Die Thais sagen: same same, but different. Auf Wunsch ist weitere Betreuung moeglich wie bespielsweise

  • Besuch von Crocodile Farm
  • mehr Shopping Plätze
  • Tempel Besuch
  • originall Thai Massage im Tempel
  • China Town Besuch
  • oder oder oder

Wir empfehlen auch sehr gute Hotels im Preis-Leistungs Verhaeltnis wer weiteren Aufenthalt in Bangkok plant.
Einfach fragen – fragen ist umsonst

*„Advanced Open Water Diver“ Kurs:
Das Advanced Open Water Diver berechtigt auf Tiefen bis 40 Metern zu tauchen. Für erfahrene Gerätetaucher ist dieser Kurs damit eine Voraussetzung, um viele Tauchplätze weltweit erkunden zu können.
Der Kurs besteht aus fünf Theorie-Lektionen und Freiwasser-Tauchgängen. Die Lektionen Tieftauchen (30 m) und Unterwasser-Navigation sind Pflicht. Die restlichen drei Theorie-Lektionen und Tauchgänge können aus einer Reihe von Möglichkeiten gewählt werden.
z. B.

  • Unterwasser-Naturalist
  • Trockentauchen
  • Fortgeschrittene Tarierung
  • Unterwasser-Fotografie HOT WETOURS EMPFEHLUNG
  • Nachttauchen HOT WETOURS EMPFEHLUNG
  • Tauchen mit angereicherter Luft (Nitrox)
  • Wracktauchen
  • Fischbestimmung HOT WETOURS EMPFEHLUNG
  • Strömungstauchen
  • Bergseetauchen
  • Suchen und Bergen
  • Bootstauchen

Dieser Kurs dauert weitere Tage und kann ohne weiteres nach dem Open Water Diver gebucht werden.